WERK BONDENO (FERRARA) – ITALIEN

 

Das Werk liegt in Bondeno auf einem Areal von 50.000 m2, von denen 35.000 verbaut sind. Es werden 35.000 to/Jahr erzeugt, davon 17.000 to geformte, gebrannte Steine und 18.000 to gebrannter und ungebrannter Fertigteile. Das Produktionsprogramm umfasst dichte und isolierende Feuerfestprodukte, für folgende Anwendungen:

Keramik
Setzhilfen aus Kordierit und Mullit, Brennplatten, Stützen, Brennschiffchen für Oxidproduktion

Glas
Isoliersteine nach ASTM, Güteklasse 23, 26, 28, 30 und 32, Isolierplatten (bis 800 mm Länge), Formteile für Palisaden (Länge bis 700 mm); Formteile in Alumina, Chrom-Alumina und Zirkon, Isolierformteile passend für Herdkonstruktionen.

Zement und Kalk
Gebrannte und ungebrannte, sowie chemisch gebundene Formsteine, Isoliersteine

Ziegel und Grobkeramik
Komplette Deckensysteme für Tunnelöfen, feuerfeste Produkte für Seitenwände und Ofenwagen.

Chemische/Petrochemische Industrie
ASTM Isoliersteine, Alumosilikat- und Hochtonerdesteine, Formteile MAREF 95 AT© e SIRMA 95 AT©.

Nichteisengießerei
Aluminiumsilikat-, Hochtonerde- und Siliziumkarbidsteine

Eisen und Stahl
Gebrannte und ungebrannte Schamott- und Hochtonerdesteine

Verbrennungsanlagen
Steine und Formteile aus Schamotte, Siliziumkarbid, Zirkon, Hochtonerdequalitäten, auch chromstabilisiert.

 

previous arrownext arrow
Shadow
Slider